Free samples Free samples of your favorite flooring product or wall panel *valid for first sample order and new registered customers
REGISTER NOW

Laminatboden

Was ist Laminatboden?

Ein klassischer Laminatboden setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. 1.Die Dekorschicht ist die oberste Schicht, die den optischen Reiz des Fußbodens in Bezug auf Textur und Dekor ausmacht. Diese Oberfläche repräsentiert die Eigenschaften eines natürlichen Materials und erzeugt das Gefühl von echtem Holz. Sie ist mit einer Beschichtung auf Harzbasis versehen, um den Boden widerstandsfähig gegen Verschleiß und Abrieb zu machen.

  2. 2.Unter der Dekorschicht liegt der Kern des Laminatbodens – eine hochdichte Holzfaserplatte (HDF-Platte), die der Diele Stabilität und Haltbarkeit gibt.

  3. 3.Unter dem HDF-Kern befindet sich die Stabilisierungsschicht der Diele. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Ausgleichsschicht, welche die strukturelle Stabilität verbessert und als Barriere gegen Feuchtigkeit dient.

Der erste Laminatboden wurde 1977 in Schweden entwickelt und erschien wenig später 1980 auf dem Markt. Diese innovative Art von Bodenbelägen begann sich rasch auf andere Länder in ganz Europa auszudehnen. Nicht nur der Laminatboden erfreut sich großer Beliebtheit, auch seine Produktionstechnologie hat sich in den über 40 Jahren der Fertigung stark weiterentwickelt. Laminatböden zeichnen sich derzeit durch eine extrem hohe Haltbarkeit und lange Nutzungsdauer aus.

 

 

Die Vorteile von Laminatböden liegen klar auf der Hand:

  • Leicht zu reinigen und zu pflegen;

  • Spezielle Oberflächenbehandlung zur Reduzierung der Rutschgefahr;

  • Antibakterielle Eigenschaften;

  • Umweltfreundlich: Der Bodenbelag ist standardmäßig aus bis zu 90 % Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern;

  • Schnelle und einfache Verlegung

  • Schöne, authentische Optik;

  • Kostengünstig: Im Vergleich zu Naturholzböden ist Laminatboden eine wirtschaftlichere Wahl.

 

Laminatböden sind sowohl für private als auch gewerbliche Bereiche geeignet. Angesichts der großen Auswahl an Laminat mit unterschiedlichen Eigenschaften und Qualitäten gibt es für jede Art von Raum den passenden Bodenbelag.

 

Aber wie treffen Sie die richtige Wahl?

5537 TAWNY CHESTNUT

 

Vor dem Kauf von Laminatböden sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Ästhetische und gestalterische Qualitäten haben sicherlich einen großen Einfluss auf die Entscheidung, aber das sollte nicht das einzigste Kriterium sein.

Was sollten Sie bei der Auswahl Ihres Laminatbodens beachten?

Die Funktionalität des Raumes hängt maßgeblich von einem gut gewählten Bodenbelag ab. Die Art des Raumes, in dem der Bodenbelag verlegt wird, hilft dabei, zu bestimmen, welche Eigenschaften der Bodenbelag haben muss. Jede Art von Raum – ob Flur, Küche, Wohn- und Esszimmer, Kinder- oder Schlafzimmer, erfordert Bodenbeläge mit spezifischen Eigenschaften.

 

5541 BEDROCK OAK K040 URBAN DRIFTWOOD 5953 CHANTILLY OAK

In der Küche sollten wir einen Bodenbelag mit erhöhter Feuchtigkeitsbeständigkeit und vorzugsweise mit rutschhemmenden Eigenschaften verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Küchen sehr frequentiert sind, ist es ratsam, dass der Bodenbelag eine höhere Nutzungsklasse hat.

Auch der Flur erfordert einen strapazierfähigen Bodenbelag, damit von außen eingebrachter Schmutz und Verunreinigungen die Oberfläche des Laminatbodens nicht beeinträchtigen. Es besteht zudem die Gefahr, dass der Boden feucht wird, daher ist es ratsam, einen feuchtigkeitsbeständigen Laminatboden zu verwenden, der diesen Herausforderungen problemlos standhält.

Im Wohnzimmer verbringen die Menschen oftmals die meiste Zeit, so dass bei der Bodenauswahl eine erhöhte Nutzungsklasse berücksichtigt werden sollte.

Da der Boden des Schlafzimmers in der Regel weniger frequentiert ist, könnte hier auf eine niedrigere Nutzungsklasse zurückgegriffen werden.

Das Zimmer, in dem Sie keine Kompromisse eingehen sollten, ist das Kinderzimmer. Der Bodenbelag sollte hier eine hohe Verschleißfestigkeit aufweisen. Wir empfehlen die Verwendung einer Schalldämmung, um den Lärm zu reduzieren, der durch Gehen, Kinderspiel und herabfallende Gegenstände auf dem Boden entsteht. Zu guter Letzt wählen Sie für mehr Sicherheit bei Kinderaktivitäten einen Bodenbelag mit rutschhemmenden und antibakteriellen Eigenschaften.

Alle Produkte anzeigen

 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Erfahren Sie in wenigen Schritten als Erster über Neuigkeiten und interessante Geschichten aus dem KronoSHOP!